Große FRagen in kleiner Runde: Welches Wirtschaftssystem rettet den Planeten?

Die Initiative „Politik & Popcorn“ des Studierendenparlaments  der Lübecker Uni hat am Abend zu einer Online-Podiumsdiskussion unter dem Titel „Green Economy – Bunte Traumwelt oder grüne Zukunftsvision?“ eingeladen. In der Ankündigung der Veranstalter hieß es: Die Klimakrise ist womöglich die größte Herausforderung, vor der die Menschheit jemals gestanden hat. Horrorszenarien von Kippunkten und Wetterextremen nehmen zu und scheinen immer wahrscheinlicher. Doch was hilft dagegen?

Ein Konzept: der Umbau der (Welt)Wirtschaft zur GREEN ECONOMY. Doch was steckt dahinter? Wie soll eine Green Economy aussehen? Mit dabei: der Jungunternehmer Samuel Waldeck (Miterfinder des Shiftphones),  Christian Felber (Erfinder d. Gemeinwohlökonomie) und unser Minister Dr. Bernd Buchholz – hier ein kleines Schlaglicht aus der Grundsatz-Debatte um den richtigen wirtschaftspolitischen Weg…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s