VON GROSSEN UND KLEINEN BAUSTELLEN: BUCHHOLZ ERFREUT über wichtige Etappen beim A-20-Weiterbau

Sommerzeit – Baustellenzeit. Im Kleinen wie im Großen. Autofahrerinnen und Autofahrer können davon ein Lied singen. Ungeachtet der Corona-Krise beginnt oder endet nahezu im Wochenrhythmus irgendwo im Land ein Sanierungsprojekt. Am Montag beispielsweise wird die frisch sanierte Landesstraße L 328 bei Neumünster freigegeben.

Doch es gibt auch Fortschritte, die für die Autofahrer noch unsichtbar sind. Auf dem langen und steinigen Weg des A-20-Neubaus quer durch Schleswig-Holstein konnte Verkehrsminister Buchholz diese Woche zusammen mit der Planungsgesellschaft DEGES wichtige Meilensteine bekannt geben. Seine „Meldung der Woche“ – Video starten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s