Buchholz blickt auf solide Ansiedlungs-Bilanz und gibt Hoffnung auf Oster-Geschäft nicht auf

Keine Frage und schon gar keine Überraschung: Die Eisdecke, die unser wirtschaftliches Leben trägt, ist im letzten Jahr dünner geworden. Aber Tatsache ist auch: Sie trägt. Das belegt die Zahl der im letzten Jahr frisch angesiedelten Betriebe in Schleswig-Holstein und die vergleichsweise stabile Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Schleswig-Holstein. Für Wirtschaftsminister Bernd Buchholz, der obendrein auch das Tourismus-Ostergeschäft noch lange nicht verloren gibt, seine „Meldung der Woche“. Video starten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s