Meyer und Horch informieren heute Hoteliers über Olympia

Meyer und Horch heute in Hamburg an Bord der „Mein Schiff 4“ auf „Werbetour“ für Olmpia 2024

  
Gut zwei Monate vor den Bürgerentscheiden in Kiel und Hamburg über die Bewerbung beider Städte für die Olympischen und Paraolympischen Sommerspiele 2024 treffen sich Wirtschaftsminister Reinhard Meyer und sein Hamburger Amtskollege Frank Horch mit Hoteliers aus Norddeutschland. An Bord des Luxusliners „Mein Schiff 4“ informieren die beiden Ressortchefs über die nötige Bereitstellung von Zimmerkontingenten vor und während der Spiele. Hintergrund: Eine Bedingung des IOC ist der Nachweis von rund 42.000 Zimmern bestimmter Qualitäts-Standards. 

Meyer und Horch werben bereits seit langem für Olympia – unter anderem mit Blick auf den erwarteten Investitionsschub für die Infrastruktur im gesamten Norden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s