Mit Spannung erwartet: Heute legt der Bund den neuen Verkehrswegeplan vor

Die „to do“-Liste der deutschen Verkehrsinfrastruktur: Heute stellt Dobrindt neuen Bundesverkehrswegeplan vor  


Manche to-do-Listen fallen ein wenig üppiger aus: Das Bundesverkehrsministerium legt heute Nachmittag den Bundesverkehrswegeplan vor – eine nach Prioritäten gewichtete Liste mit geplanten Straßen-, Schienen- und Wasserstraßenbauprojekten für die kommenden 12 Jahre. Alles in allem hat der so genannte BVWP ein Volumen von 260 Milliarden Euro.

Wie es scheint, bewegt sich Schleswig-Holstein dabei im guten Mittelfeld: In der Liste stehen nach Zeitungsberichten der weitere Ausbau von A 21, A 23, A 20, diverse Ortsumgehungen, die Vertiefung und Begradigung des Nord-Ostsee-Kanals und – mit fast 800 Millionen Euro – der seit langem ersehnte Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals.

Alle Einzelheiten dazu heute gegen 17 Uhr hier…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s