Busse auf Autozügen sollen weitere Entlastungen auf der Marschbahn bringen

Marschenbahn: NAH.SH setzt nun auch Busse via Autozug ein

Ab Montag werden die Fernverkehrszüge zwischen Hamburg und Westerland und der SyltShuttle-Plus für den Schleswig-Holstein-Tarif freigegeben. Die Abfahrtszeiten der Fernverkehrszüge sind ab Hamburg Hbf um 11:16, 13:16 Uhr (beide täglich) und 15:48 Uhr (nur donnerstags bis sonntags), ab Niebüll um 14:01, 16:01 Uhr (beide täglich) und 18:31 Uhr (nur donnerstags bis sonntags). Ab Westerland starten die Fernverkehrszüge um 9:26 Uhr (ab Montag täglich), 10:56 Uhr (ab 25.11. freitags bis montags) und 15:26 Uhr (ab Montag täglich).Zur Verbesserung der Kapazitäten erwartet die NOB außerdem zu Beginn der kommenden Woche weitere Wagen- und Triebwagengarnituren. Nach Überführung und der vorgeschriebenen technischen Überprüfung am Wochenende ist der Einsatz der Fahrzeuge ab Montag vorgesehen. Für das Wochenende erwartet die NOB einen stabilen Betrieb mit ausreichend Kapazitäten für die geringere Nachfrage.
Die NAH.SH wird außerdem im Auftrag des Landes bei der SVG Sylter Verkehrsgesellschaft ab Montag einen Bustransfer via Autozug der DB bestellen – zunächst für fünf Tage. Der Reisebus fährt um 6:05 Uhr ab Bahnhofsvorplatz Niebüll. In Gegenrichtung startet der Bus um 16:30 Uhr vom ZOB in Westerland. Das Sitzplatzangebot ist mit 89 Plätzen begrenzt. Eine Reservierung ist nicht möglich. Für Besitzer einer Fahrkarte des Schleswig-Holstein-Tarifs ist die Fahrt kostenlos. Die Gesamtreisezeit zwischen Niebüll und Westerland wird mit einer Stunde und zehn Minuten veranschlagt. In Gegenrichtung entsprechend.

Prognose: Samstag, 19.11.2016

NOB 6 Hamburg- Altona – Westerland (Sylt)

Fahrzeugeinsatz: 4x 5 Reisezugwagen DB Regio (286 Plätze)

1x 3 Reisezugwagen DB Regio (236 Plätze)

2x 1 Triebwagen LINT54 NOB (180 Plätze)

1x 2 Triebwagen LINT41 Ola (252 Plätze)

Planmäßig werden alle Fahrplanleistungen bedient. Ausnahme:

81705 Westerland – Niebüll

NOB 62 Heide-Itzehoe

Die NOB-Linie RB 62 zwischen Heide und Itzehoe wird heute und am Wochenende weiter im Schienenersatzverkehr bedient. Ein Busersatzverkehr für die ausfallenden Zugleistungen ist eingerichtet.

Prognose: Sonntag, 20.11.2016

NOB 6 Hamburg- Altona – Westerland (Sylt) – Fahrzeugeinsatz: 4x 5 Reisezugwagen DB Regio (286 Plätze)

1x 3 Reisezugwagen DB Regio (236 Plätze)

2x 1 Triebwagen LINT54 NOB (180 Plätze)

1x 2 Triebwagen LINT41 Ola (252 Plätze)

Planmäßig werden alle Fahrplanleistungen bedient.

Ausnahme: 81732 Husum – Morsum / 81803 Morsum – Niebüll / NOB 62 Heide-Itzehoe

Die NOB-Linie RB 62 zwischen Heide und Itzehoe wird heute und am Wochenende weiter im Schienenersatzverkehr bedient. Ein Busersatzverkehr für die ausfallenden Zugleistungen ist eingerichtet.

Informationen zur Planung für Montag werden am Wochenende veröffentlicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s