IC hält ab kommenden Dienstag regelmässig auch in Klanxbül

Weitere Verbesserungen auf Marschbahn-Strecke – Meyer mahnt bessere Informationen für Pendler an

pendler
Meyer im Gespräch mit betroffenen Berufspendlern auf der Strecke

Zur Entlastung der Strecke Niebüll-Westerland wird ab kommenden Dienstag regelmäßig der IC der Deutschen Bahn AG in Klanxbüll halten. Das ist eines der Ergebnisse der Gespräche, die Verkehrsminister Reinhard Meyer und NAH.SH-Chef Bernhard Wewers heute in Westerland auf Sylt geführt haben. Der IC aus Hamburg hält unter anderem täglich um 11.16 Uhr und 13.16 Uhr sowie ab Westerland täglich um 14.01 Uhr und um 16.01 Uhr in Klanxbüll. Außerdem werkstags aus Richtung Westerland um 15.26 Uhr.

Meyer zog soeben folgendes Fazit senes Besuchs (Audiopfeil klicken)

Außerdem können Sie hier einen Live-Mitschnitt des Pressegesprächs sehen. Weitere Informationen zur aktuellen Lage auf der Strecke auf der Homepage der NAH.SH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s