Land unterstützt Sanierung des Krugs „Alt Sieseby“ – Nägele: „Gut für den Tourismus an der Schlei“

Rückenwind für Traditionsbetrieb an der Schlei: Landgasthof Alt Sieseby wird mit Landeshilfe saniert.

Sieseby

Wirtschaftsstaat­sekretär Dr. Frank Nägele übergibt zur Stunde einen Förderbescheid über knapp 66.000 Euro an die neue Inhaberin des Landgasthofs „Alt Sieseby“,  Ruth-Maria von Randow.  „Mit dieser Förderung unterstützen wir die Rettung und Modernisierung eines denkmalgeschützten Traditionsbetriebs in der wunderschönen Schlei-Region – und sorgen zugleich für die Entstehung von zwei neuen Dauerarbeitsplätzen“, sagte Nägele.

In seinem Grußwort erinnerte der Staatssekretär daran, dass Ruth-Maria von Randow bereits seit neun Jahren erfolgreich den „Rieseby Krog“ in Rieseby betreibe. Durch die Nähe zum neuen Standort sei ihr der Landgasthof „Alt Sieseby“ daher bestens bekannt. Nach mehreren Betreiberwechseln habe sie sich entschlossen, den denkmal­ge­schütz­ten Bau zu kaufen und vollständig zu modernisieren.

Nach Angaben der Bauherrin wurde das Bestandsgebäude umfangreich entkernt und unter Berücksichtigung denkmalschutzrechtlicher Vorschriften sowie aktueller energe­tischer Standards zu einem modernen Drei-Sterne-Haus ausgebaut. Verbunden mit der Modernisierung sei auch die Schaffung von fünf Doppelzimmern und einer Suite.

Der Zuschuss des Landes in Höhe von 65.750,- Euro stammt aus Mitteln des Landesprogramms Wirtschaft. „Mit dieser Förderung setzen wir einmal mehr ein Signal, für die Qualität im Tourismusgewerbe. Die Tourismusstrategie greift und das Modernisierungsprogramm des Landes wird von den kleinen und mittleren Beherbergungsbetrieben für nachhaltige Investitionen genutzt“, sagte Nägele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s