Rohlfs kürt heute die Sieger des EU-Wettbewerbs „Gesichter des echten Nordens“

flag-3167807_1920.jpgHeute  wird Arbeitsstaatssekretär Dr. Thilo Rohlfs vor den Mitgliedern des Begleitausschusses des Europäischen Sozialfonds (ESF) und einer Vertreterin der Europäischen Kommission die Sieger des  ESF-Wettbewerbs „Gesichter des echten Nordens“ auszeichnen. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten Tablets

Ziel des Wettbewerb ist es, anhand konkreter Geschichten und Gesichter zu zeigen, wie die Förderung des Landesprogramm Arbeit mithilfe des Europäischen Sozialfonds (ESF) den Menschen in Schleswig-Holstein neue Perspektiven eröffnet. Er soll nach den Worten von Rohlfs darüber hinaus deutlich machen, wie der ESF praxisnahe Projekte fördert, die direkt vor Ort Wirkung entfalten.

Weitere Informationen zum Wettbewerb können unter www.esf-chance.de, Informationen zum Landesprogramm Arbeit unter www.esf.schleswig-holstein.de aufgerufen werden.

Die Preisverleihung findet heute ab 10.40 Uhr  in der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in der Hans-Detlev-Prien-Straße 10 in Kiel statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s