Gründungen im echten Norden: Buchholz wünscht sich noch einen Schuss mehr Dynamik

Gründerland Schleswig-Holstein: Über 13.000 Menschen machen sich im echten Norden im Durchschnitt pro Jahr selbstständig, davon rund 2500 in den Freien Berufen. Mit seiner Gründungsintensität liegt Schleswig-Holstein bei den gewerblichen Gründungen auf Platz drei aller Flächenländer und über dem Bundesdurchschnitt. 

Zu verdanken ist die gute Position unter anderem zahlreichen privaten Initiativen aus der Wirtschaft wie etwa dem Existenzgründerpreis der „Lübecker Nachrichten“. Der Ideenwettbewerb, für den Wirtschaftsminister Bernd Buchholz die Schirmherrschaft trägt, wird im Mai 2019 verliehen. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Buchholz gab den LN in der heutigen Sonntagausgabe dazu folgendes Interview…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s