30 Jahre Beratungsstellen „Frau und Beruf“ – Rohlfs dankt im Namen der Landesregierung

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Beratungsstellen „Frau & Beruf“  dankte Schleswig-Holsteins Arbeitsstaatssekretär Dr. Thilo Rohlfs heute in Kiel bei der Fach-Veranstaltung „Was bedeutet Vereinbarkeit in einer modernen Arbeitswelt?“  den Beraterinnen von „FRAU & BERUF“ für  ihr langjähriges Engagement.

„Nach wie vor ist das Thema Frauen im Arbeitsmarkt aktuell. Denn Frauen sind immer noch auf dem Arbeitsmarkt unterrepräsentiert. Ziel unserer Fachkräfteinitiative ist es, nicht nur die Branchen mit dem größten Handlungsbedarf in den Blick zu nehmen, sondern auch Initiativen zu ergreifen, um mehr Menschen in den Arbeitsmarkt zu integrieren“, sagte Rohlfs. Denn das Land könne es sich nicht leisten, auf das hervorragende Erwerbspotenzial von Frauen zu verzichten. Gerade in Zeiten von Fachkräfteengpässen sei es das Gebot der Stunde, alle Anstrengungen zu forcieren, um Frauen den Wiedereinstieg zu erleichtern und möglichst lange Erwerbspausen zu vermeiden.

Rolli
Rohlfs bei seinem heutigen Grußwort im Kieler Wissenschaftszentrum
Mit guten und ausreichenden Angeboten an Kindertagesbetreuung könne es gelingen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern. Rohlfs: „So kann es insbesondere Frauen ermöglicht werden, schnell in den Beruf zurückzukehren. Aber auch die Unternehmen sind gefordert. In Zeiten von Fachkräfteengpässen kann es ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein, wenn Arbeitgeber familienfreundliche Arbeitszeiten leben.“

Der Staatssekretär erinnerte daran, dass im Rahmen des „Landesprogramm Arbeit“ mit Fördermitteln des ESF und des Landes das flächendeckende Beratungsangebot von FRAU & BERUF unterstützt werde. Das Land gewährt mit jährlich rund einer Million Euro Zuschüsse in Höhe von bis zu 90 Prozent der notwendigen Personal- und Sachkosten für diese Beratungsangebote. Dadurch können Frauen individuelle und kostenlose Beratungen zum Thema Erwerbstätigkeit und Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt erhalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s