Buchholz: Start in den Mai mit ersten Lockerungen nach dem Corona-Einschlag

Nach der kompletten Tourismus-Vollbremsung vor knapp zwei Monaten lässt der Mai für die Branche und die Wirtschaft insgesamt leichte Zuversicht aufkeimen: Während sich die Infektionszahlen in Schach halten lassen, gelten ab Montag zahlreiche Lockerungen – vom Segelhafen über den Fahrradverleih bis zum Museum. Und nach einer Telefonkonferenz mit der Kanzlerin stellte Ministerpräsident Daniel Günther sogar für die Gastronomie noch in diesem Monat Öffnungen in Aussicht. Tourismusminister Bernd Buchholz über Woche 7 im „Corona-Modus“. Video starten.

2 Kommentare zu „Buchholz: Start in den Mai mit ersten Lockerungen nach dem Corona-Einschlag“

  1. Sehr geehrter Herr Buchholz – an welchem Punkt der neuen Verordnung ist die Information für die kontrollierenden Beamten nachvollziehbar- die Sie wörtlich veröffentlichet haben- das auch Auswärtige wieder die Insel Fehmarn betreten dürfen um ihre Schiffe zu kranen /slippen ?( Siehe Pressekonferenz vom 29.4.2020 )

    Liken

  2. Da ich nicht davon ausgehe hier eine Antwort zu erhalten, werden wir uns auf den Wege nach Fehmarn machen und den örtlichen (armen) Beamten in Großenbrode das (abgefilmte) Video der PK als Legitimation abspielen!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s