Bald spielt in Discos wieder die Musik – Buchholz stellt heute Bedingungen für Modellprojekt vor

Sie mussten als erstes schließen und werden vermutlich als letztes wieder öffnen können – doch die Landesregierung wird Clubs und Diskos in Schleswig-Holstein eine Perspektive bieten. Wirtschaftsminister Bernd Buchholz stellt heute Mittag die Rahmenbedingungen für ein geplantes und wissenschaftlich begleitetes Modellprojekt vor.

Zunächst sollen drei Betriebe im Land an jeweils drei Terminen öffnen können. Es soll keine Abstandsregeln geben und die Besucherzahl soll nicht beschränkt werden. „Die Vertreter der Branche haben uns erklärt, dass eine Öffnung mit Masken oder der halben Gästezahl keinen Sinn für sie macht“, sagt Buchholz. Die Besucher müssen allerdings unmittelbar vor Eintritt einen Corona-Test machen und auch für Nachtestungen zur Verfügung stehen. Die Details dazu ab heute Nachmittag hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s