Heute 10 Uhr: Neue Investoren präsentieren Pläne mit Prinovis-Gelände

Gerade einmal zwei Jahre nach der angekündigten Schließung der Prinovis-Druckerei in Itzehoe geht es mit neuer Perspektive Richtung Zukunft. Gemeinsam mit Wirtschaftsminister Reinhard Meyer, Bürgermeister Koeppen und anderen Regionsvertretern stellt die Investorengruppe um den Nortorfer Speditionsunternehmer Gustav Tietje heute im ehemaligen Verwaltungsgebäude von Prinovis ihre Investitionspläne vor. Ziel ist der Aufbau eines Logistik-Zentrums für den Handel mit China – konkret geht es um den Warenaustausch mit den 300 Millionen Einwohnern umfassenden Provinzen rund um die Stadt Chengdu.

Pressegespräch: 10 Uhr, Voßbarg Itzehoe im ehemaligen Prinovis-Verwaltungsgebäude.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s