Wie steht es um die Rüstungsbetriebe im Norden?

Wehrtechnik in SH legt Jahresergebnis vor

Der Arbeitskreis Wehrtechnik Schleswig-Holstein stellt heute in Kiel seinen Jahresbericht vor. Zudem will der Arbeitskreis auf Basis einer aktuellen Umfrage über die wirtschaftliche Situation der Branche im Land informieren. Derzeit arbeiten in der Wehrtechnik-Industrie in Schleswig-Holsten rund 6000 Beschäftigte. 

Alleine der Standort Kiel kommt mit den Werften ThyssenKrupp und German Naval Yards sowie einem Dutzend weiterer Firmen auf rund 4200 Mitarbeiter. Der gesamte Umsatz in Schleswig-Holstein bewegt sich zwischen 1 und 1,5 Milliarden Euro. Der Exportanteil beträgt zwischen 50 und 70 Prozent.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s