Digitalisierung und Demographie: Zwei Megatrends bestimmen den Kongress „Vernetzte Gesundheit“

Wirtschaftsminister Meyer eröffnet 8. Kongress „Vernetzte Gesundheit“ in Kiel – Stelldichein einer Boom-Branche

konkress_1

Vor rund 400 Vertretern der Gesundheitsbranche und Gästen hat Wirtschaftsminister Reinhard Meyer am Abend in der Halle 400 in Kiel den mittlerweile 8. Kongress „Vernetzte Gesundheit“ eröffnet. Zuvor hatte er bei einem Rundgang die zahlreichen Aussteller und Unternehmensvertreter an ihren Ständen besucht. „Die Gesundheitsbranche im ,echten Norden‘ hat enorm viel Potenzial, gerade in wirtschaftlicher Hinsicht“, sagte Meyer in seinem Grußwort. Er erinnerte daran, dass jeder siebte Euro von 222.000 Beschäftigten in Schleswig-Holstein im Bereich der Gesundheit erwirtschaftet werde.

rundgang3Meyer sagte nach seinem Rundgang bei den Ausstellern

(Audiopfeil klicken)

Die Gesundheitsbranche habe, so Meyer weiter, das „Zeug zum gesellschaftlichen Treiber“. Der demografische Wandel sei Innovationsimpuls und Herausforderung zugleich. Einerseits erfordere die Alterung der Gesellschaft neue Versorgungs- und Behandlungsmethoden und den Einsatz neuer Technologien. Andererseits seien schon jetzt erste Anzeichen einer Fachkräftelücke in der Gesundheitswirtschaft zu beobachten, zum Beispiel in der Pflege. „Wir wollen die Selbständigkeit älterer Menschen so lange wie möglich erhalten. Telemedizin und Telemonitoring können dazu einen großen Beitrag leisten“, sagte Meyer. Auch beim Fachkräftebedarf müssten neue Wege gegangen werden.

„Die Gesundheitswirtschaft ist besonders innovativ, neue medizinische Möglichkeiten sind aber meist mit hohen Kosten verbunden“, sagte Meyer. In diesem Spannungsfeld bewege sich die medizintechnische und pharmazeutische Industrie. Häufig gebe es hohe Hürden und lange Zeiträume, bis Innovationen in der Gesundheitsversorgung ankämen. „Hier müssen wir besser werden“, appellierte Meyer an alle Akteure.

rundgang2
Meyer im Gespräch mit Vertretern der AMEOS-Gruppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s