Nächste Etappe auf dem Weg zum Belttunnel: Ab heute werden die Einwendungen diskutiert

Planfeststellung zum Belttunel: Ab heute werden die 12.600 Einwendungen in Lübeck mündlich erörtert

Eroerterung1
Auftakt der Anhörung in der Lübecker Gollan-Kuturwerft: Bis zunächst Ende Juli sollen die Themen rund um den geplanten Belttunnel-Neubau erörtert werden.

Zweite Erörterungsrunde im Planfeststellungsverfahren zum Bau des Fehmarnbelttunnels zwischen Deutschland und Dänemark: Nachdem bereits 2015 gegen das Milliardenprojekt 3100 Einwendungen erhoben wurden und eine Anpassung der ursprünlichen Pläne erforderlich machten, werden seit heute die geänderten Pläne – gegen die 12.600 Einwendungen erhoben wurden – mündlich erörtert. Dazu erschienen am Vormittag in der Lübecker Kulturwerft Gollan rund 200 Gegener und Befürworter des Projekts. Unter der Leitung der Planfeststellungsbehörde für das Projekt, dem Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV-SH), werden zunächst bis zum 27. Juli die gebündelten Kernthemen der Einwendungen mit den so genannten Vorhabenträgern erörtert. Dabei handelt es sich um Vertreterinnen und Vertreter der dänischen Projektgesellschaft Femern A/S und der Lübecker Niederlassung des LBV-SH.

Hintergrund der gesetzlich vorgeschriebenen Erörterungstermine ist vor allem die umfassende Information der Betroffenen und die Gelegenheit, Verständnisfragen mit den Experten direkt zu kären. Die großen Naturschutzverbände Nabu und BUND sind bei den Verfahren vor allem durch Fachanwälte vertreten.

Neben der Bürgerinitiative „Beltretter“, die zu Auftakt vor der Kulturwerft Protest-T-Shirts verschenkte, erschienen auch Mitglieder der Bewürworter-Initiative „Beltoffen“.

Bei den Erörterungsthemen geht es unter anderem um Kompensationsmaßnahmen für Bauflächen, die Anbindung des Fährhafens in Puttgarden oder auch um Naturschutzfragen wie zu den Themen FFH-Gebiete und Artenschutz.

Die Einzelheiten und Tagesordnungspunkte der heutigen und kommenden (nicht öffentlichen) Erörterungstermine finden sich hier

eroerter2
Verhandlungsleitung: Dörte Hansen (mitte) von der Planfeststellungsbehörde im LBV-SH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s