100-Tage-Bilanz: Vom Lärmschutz Hamberge über die Rader Brücke bis zum Mittelstandsbeirat…

Ministerpräsident Günther zu den wirtschaftlichen Aspekten der 100-Tage-Bilanz von „Jamaika“ in Kiel

Beide
Ministerpräsident Günther und sein Wirtschaftsminister Buchholz

Das Kieler Regierungsbündnis aus CDU, Grünen und FDP überwindet nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther Grenzen. «Unsere Koalition schafft eine breite gesellschaftliche Bandbreite», sagte der CDU-Politiker heute in einer Regierungserklärung im Landtag zur 100-Tage-Bilanz der von ihm geführten Koalition. Das Bündnis löse tradierte Grenzen auf, sagte Günther. «Wir überwinden in Teilen auch das Lagerdenken». «Jamaika» denke Ökonomie und Ökologie gemeinsam. «Wir machen seriöse Politik», sagte Günther. «Und das ist das Beste gegen Politikverdrossenheit.»

Landtag KielHier Auszüge der Rede, die sich mit den Themen Wirtschaft und Infrastruktur befassen

(Audiopfeil klicken)

«Unsere 100-Tage-Bilanz kann sich wahrlich sehen lassen», sagte Günther. Im Übrigen sei «Jamaika» ein Bündnis aus drei Parteien, aber kein eineiiger Drilling. Es werde zwischen ihnen auch weiterhin unterschiedliche Auffassungen geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s