Ausgezeichnet: Dachdecker-Meister Witt hat ein ganz eigenes Rezept gegen Fachkräftemangel

Buchholz zeichnet pfiffige Betriebe mit dem VR-Förderpreis Handwerk aus

VR-Förderpreis_Platz1
Günther Stapelfeldt (Präsident HWK SH) mit Buchholz und Preisträger Jan Witt (Jan Witt GmbH), Rechts: Lutz Peterson (Volksbank-Raiffeisenbank im Kr. Rendsburg eG)
Zum 16. Mal haben die Volks- und Raiffeisenbanken in Schleswig-Holstein am Abend in Kooperation mit der Handwerkskammer Schleswig-Holstein vorbildliche Handwerksbetriebe ausgezeichnet.Wirtschaftsminister Buchholz als Schirmherr des Wettbewerbs überreichte Geldpreise in Höhe von 15.000 Euro an die Gewinner. 

Den mit 6000 Euro dotierten ersten Platz belegt die Jan Witt GmbH aus Jevenstedt bei Rendsburg. Der familiengeführte Dachdecker-Meisterbetrieb verbindet professionelle Leistungen mit der Förderung von Auszubildenden und Fachkräften. Das Besondere dabei ist, dass Jan Witt sein Vertrauen in junge Leute setzt, die trotz ungenügender Abschlussnoten Potenzial für den Ausbildungsberuf beweisen. Sein Engagement trägt Früchte: Seine Azubis gehören zu den besten Deutschlands. Um einem Fachkräftemangel im Betrieb vorzubeugen, ermöglicht Jan Witt auch Quereinsteigern (wie beispielsweise einem Versicherungskaufmann, KFZ-Elektriker etc.) eine Umbildung.

Buchholz sagte zum Wettbewerb und zu den Preisträgern (Audio starten – „im Browser anhören“)

Auf den zweiten Platz mit 4.000 Euro Preisgeld wählte die Jury die OT-Kiel GmbH & Co. KG. Das Unternehmen für Orthopädietechnik aus Kiel setzt sich seit 2012 für den Aufbau eines professionellen und hocheffizienten Netzwerks für Menschen mit Amputationen ein. Dabei steht nicht nur die medizinische Versorgung im Vordergrund, sondern ebenso der therapeutische Ansatz, der den Menschen ganzheitlich in den Mittelpunkt stellt.

„Zwei Geschäfte unter einem Dach“, so heißt das Marktkonzept für das die Brühl Friseure mit dem dritten Platz und somit 3.000 Euro ausgezeichnet werden. Die konsequent differenzierte Ansprache der Zielgruppen führte den Salon nachhaltig zum Erfolg: Es werden sowohl Friseur- und Serviceleistungen im gehobenen Preisniveau angeboten, als auch für eine jüngere Zielgruppe eine moderne und preisgünstige Alternative, die unter dem Label „brühl young style“ bekannt ist.

Zwei Sonderpreise wurden in diesem Jahr ausgelobt: Die Jan Brügge Bootsbaumeister Werft-Königstein sowie die Reimer und Hans-Hermann Ohm GbR erhalten jeweils 1.000 Euro für ihre Handwerksbetriebe. Jan Brügge hat die Jury mit einem vorbildlichen Gründungsprozess überzeugt. Der junge Unternehmer hat erst im letzten Jahr seinen Meistertitel erworben und sich direkt im Anschluss, im April 2016, mit einer kleinen Werft selbstständig gemacht. Der junge Unternehmer bietet mit seinem Team alle Dienstleistungen rund um das Boot, vom klassischen Bootsbau über Yachtservice bis hin zur Lösung individueller Probleme an. Seinen Businessplan hat Jan Brügge dabei so gut durchdacht und umgesetzt, dass innerhalb eines Jahres sechs neue Arbeitsplätze – darunter drei Ausbildungsstellen – geschaffen werden konnten.

Den zweiten Sonderpreis erhielt Hans-Hermann Ohm für seine Idee und Umsetzung, Lehrlinge aus Uganda auszubilden. Aktuell beherbergt Hans-Hermann Ohm einen jungen Auszubildenden und trägt die gesamten Kosten der Ausbildung sowie des Sprachunterrichts. Der Unternehmer reist regelmäßig nach Uganda, um durch handwerklichen Know-how-Transfer Entwicklungshilfe beim Aufbau von Häusern zu leisten.

Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz zeigte sich von den Bewerbungen der Unternehmen beim VR-Förderpreis beeindruckt. „Sie bestätigen meine Eindrücke, die ich im Sommer unter anderem bei meiner Tour durch die Betriebe im Bezirk der Handwerkskammer Lübeck gewonnenen habe. Unsere Handwerksfirmen sind aktiver und dynamischer Bestandteil unserer Volkswirtschaft und verbinden traditionelle Fertigkeiten mit modernen Technologien.“

Und so berichtet der sh:z 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s