Rückenwind für Großenbrode: Land unterstützt Modernisierung der Promenade

Bescheid2
Millionen-Zuwendung: Buchholz (Mitte) überreicht den Zuwendungsbescheid an Bürgermeister Jens Reise (links); rechts: Tourismuschef Ubbo Voss

Mit Unterstützung des Landes investiert die Gemeinde Großen­brode in den kommenden Jahren kräftig in die Modernisierung ihrer touristischen Infra­struktur: Mit einem Ausbau des Seebrückenvorplatzes und der Umgestaltung der Prome­nade am Strand setzt der Ort nach den Worten von Wirtschafts- und Tourismus­minister Dr. Bernd Buchholz wichtige Akzente für qualitative Verbesserungen und neue touris­tische Angebote. Das Land unterstützt die Investitionen in Höhe von rund fünf Millionen Euro mit 3,55 Millionen Euro aus dem Landesprogramm Wirtschaft. Den entsprechenden Förderbescheid übergab Buchholz heute früh an Bürgermeister Jens Reise.

 

Nach den Worten des Ministers wird mit der geplanten Öffnung des Seebrückenvor­platzes künftig mehr Raum für Veranstaltungen und für eine attraktive  Beachlounge geschaffen. Die zentrale Strandpromenade werde auf einer Länge von etwa 1,4 Kilo­metern in ihrem Verlauf leicht verändert und für  eine barrierefreie Nutzung optimiert. „Die Schaffung neuer Dünenflächen mit Strandhafer und Strandroggen wird zum typischen Ostsee-Flair der Region beitragen“, so Buchholz. Ergänzt werde der Ausbau durch moderne Aufenthalts-, Spiel- und Erlebnisbereiche für alle Altersgruppen. „Im Zuge dieser Investitionen werden sich auch neue Geschäfte und Beherbergungsbetriebe ansiedeln“, so der Minister.

Buchholz erinnerte daran, dass solche Investitionen wichtig seien, um den Gästen auch in Zukunft ein attraktives Angebot zu machen. Er lobte zudem den „langen Atem“, den die Gemeinde bei der Überplanung ihrer Infrastruktur bewiesen habe. Die ersten Ideen dazu seien dem Ministerium bereits 2013 vorgestellt worden. Mit dem Anschluss an die Lokale Tourismusorganisation Ostseespitze und der Beauftragung eines touristischen Entwicklungskonzeptes seien dann  wichtige Meilensteine zu Modernisierung des Standortes gesetzt worden. Die Fertigstellung des Projekts ist für Frühjahr 2020 geplant.

Weiter sagte Buchholz – Video starten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s