+++ Heute Beschluss zum Belttunnel erwartet +++ Und: Bilanz der Tempokontrollen auf der Rader Brücke +++

Wichtige Etappe auf dem Weg zum Fehmarnbelttunnel zwischen Puttgarden und Rodby in Dänemark: Über fünf Jahre nach dem Start der Planungen rund um das Milliardenprojekt soll heute der rund 1.200 Seiten umfassende Planfeststellungsbeschluss auf den Weg gebracht werden. Das „Amt für Planfeststellung Verkehr“ (APV) will die Unterlagen zu einem letzten Qualitätscheck an Fermern A/S in Kopenhagen sowie die Lübecker Niederlassung des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) schicken. Der allergrößte Teil des Beschlusses befasst sich mit Umweltfragen. Beide Vorhabenträger haben dann noch einmal 14 Tage Zeit, den Beschluss zu prüfen.

Heute um 12 Uhr zieht Verkehrsstaatssekretär Thilo Rohlfs zudem gemeinsam mit der Polizei Bilanz der vor drei Jahren eingeführten Radarkontrollen auf der Rader Brücke im Verlauf der A 7. Zum besseren Schutz des Bauwerks über dem Nord-Ostsee-Kanal plant das Land die Beschaffung einer neuen Generation von Blitzersäulen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s