Mit Glück und Cloud auf der ITB – Rohlfs und Bunge setzen auf norddeutsches Flair

ITB_2017_SH-Stand
Für jeden Gast gerüstet: Der Schleswig-Holstein-Stand auf der Berliner ITB, die morgen startet

Schleswig-Holstein will auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin von Mittwoch an norddeutsches Flair verbreiten und für das nördlichste Bundesland als Ganzjahresdestination werben. «Wir präsentieren uns mit 25 Ausstellern auf 200 Quadratmetern nicht nur als «der echte Norden», sondern zugleich unter dem Slogan «das ist Glück»», sagte Tourismus-Staatssekretär Thilo Rohlfs (FDP) heute der Deutschen-Presse-Agentur.

ITB.pngDabei könne Schleswig-Holstein durchaus selbstbewusst auftreten: Mit gut 34 Millionen Übernachtungen war 2018 für den Tourismus im Norden ein Rekordjahr. Mit einer durchschnittlichen Verweildauer von vier Tagen blieben die Gäste in Schleswig-Holstein demnach im Bundesvergleich sogar am längsten.

Rohlfs«Wir sind stolz auf das Jahresergebnis, wissen aber auch, dass wir uns keineswegs auf unseren Erfolgen ausruhen dürfen», sagte Rohlfs. Es gebe noch reichlich Luft nach oben, gerade was die Übernachtungs- und Gästezahl in der Nebensaison und im Binnenland anbelangt. Deshalb arbeiten alle Tourismusakteure im Land daran, mit neuen Angeboten Anreize für eine Schleswig-Holstein-Reise im Winter zu schaffen, wie die Geschäftsführerin der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein, Bettina Bunge, sagte. «Zudem müssen wir die Tagungs- und Kongresswirtschaft stärken, um die Marke «Schleswig-Holstein – der echte Norden» als Ganzjahresdestination zu vermarkten.»

Damit das gelingt, informieren die Aussteller am Schleswig-Holstein-Stand ihr Publikum auf unterschiedlichsten Wegen – unter anderem über eine digitale Messecloud. Dabei können sich die Messebesucher mit ihren Smartphones auf einer virtuellen Plattform bewegen, die individuell zugeschnittene Informationen über Schleswig-Holstein und den Messeauftritt bietet. Auf einer fünfzehn Meter breiten Videoleinwand wollen die TA.SH-Mitarbeiter zudem Bilder und Videobeiträge aus den einzelnen Regionen, Städten und Orten am Meer sowie im Binnenland die Reiselust wecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s