Autonom durch Keitum: Für Buchholz ein riesiger Schritt zur Mobilität der Zukunft

Gruppe_vor_Bus
Vor der Jungfernfahrt: Verkehrsminister Buchholz am kleinen ZOB von Keitum mit dem NAF-Bus

Nun fährt er hoch offiziell – der bundesweit zweite Nahverkehrsbus, der komplett autonom unterwegs ist, also ohne Lenkrad, ohne Gaspedal und Fahrer. Verkehrsminister Bernd Buchholz nahm das blaue Vehikel heute feierlich in Keitum auf Sylt offiziell in Betrieb, tauschte die roten gegen schwarze Kennzeichen – und machte gleich eine Probefahrt. Nach Angaben der Sylter Verkehrsgesellschaft kann der Bus ab sofort dienstags bis samstags kostenlos benutzt werden.

Kennzeichen_neu
Offizieller Kennzeichenwechsel: Minister Buchholz tauscht die vorläufigen roten Kennzeichen des Sylter NAF-Busses gegen die endgültigen schwarzen Schilder

Auch wenn der elektrisch angetriebene Bus keinen Fahrer hat – er hat dafür einen  Operator, der notfalls eingreifen kann. Ein weiterer Bus dieser Art ist für Dithmarschen geplant. Im nordfriesischen Enge-Sande wird die Technik seit knapp zwei Jahren erprobt. Die Landesregierung und das Bundesverkehrsministerium unterstützen das Vorhaben. Es soll Aufschluss darüber geben, wie eine Automatisierung des öffentlichen Nahverkehrs in ländlichen Räumen in Zukunft funktionieren kann.

Im Gespräch mit Carsten Köthe von Sylt-Radio (RSH) sagte Buchholz während der Rundfahrt – Audio starten „Im Browser anhören“

An dem Projekt beteiligt sind die Firmen GreenTEC Campus GmbH, Autokraft GmbH, Interlink GmbH, Fastleansmart GmbH, Moteg GmbH, die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sowie der EurA AG. Nach den Worten von Projektleiter Ralph E. Hirschberg (Eura AG) wurden ein den letzten Monaten Lastenhefte erstellt, Strecken festgelegt, rechtliche Grundlagen analysiert und Personal erfolgreich geschult. „Nun kann sich das Ergebnis sehen lassen: wir freuen uns, nun die Genehmigung durch Minister Buchholz offiziell überreicht bekommen zu bekommen“, so Hirschberg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s