Buchholz: Vom Erfolg der StartUp’s in Israel können wir viel lernen – auch das Scheitern

Eine gemeinsame Delegationsreise mit Bildungsministerin Karin Prien sowie den Hamburger Senatoren Katharina Fegebank und Michael Westhagemann führte Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz diese Woche nach Israel. Noch bis einschließlich morgen stehen neben kulturellen Begegnungen vor allem Besuche im Silicon Wadi auf dem Programm. Das Silicon Wadi in Tel Aviv ist – nach dem Silicon Valley in den USA – der zweitgrößte Denkfabrik der Welt rund um die Themen Technologie und Gründungen.

Aus Jerusalem schildert Buchholz seine Eindrücke der Woche… Video starten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s