Dank einer Kooperation mit dem LBV.SH nimmt die Bundes-Autobahn GmbH weiter Fahrt auf

Rohlfs mit Anne Rethmann, Finanz-Chefin der neuen „Autobahn GmbH“ in Berlin bei der Vertragsunterzeichnung

Weiterer Schritt beim Übergang der Zuständigkeit für Schleswig-Holsteins 545 Autobahn-Kilometer an den Bund: Bei einem Treffen mit der Geschäftsführung der neu gegründeten bundeseigenen „Autobahn GmbH“ in Berlin unterzeichnete Verkehrs-Staatssekretär Thilo Rohlfs (FDP) jetzt eine IT-Kooperationsvereinbarung. „Damit stellen wir sicher, dass die heute bereits bestehende IT, die für die Steuerung und Organisation unseres Autobahnnetzes erforderlich ist, auch nach dem Betriebsstart der Autobahn GmbH reibungslos läuft“, sagte Rohlfs. Auch der Übergang von Personal des bislang für die Autobahnen zuständigen Landesbestriebs Straßenbau und Verkehr (LBV.SH) auf die Bundesgesellschaft befinde sich derzeit im Fluss.

„Unser gemeinsames Ziel ist es, dass möglichst viele der Beschäftigten in Schleswig-Holstein, die mit Autobahnen befasst sind, zur Autobahn GmbH wechseln. Dafür ist eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Land und uns unerlässlich – nicht nur auf dem Gebiet der IT“, so Rohlfs. Die Autobahn GmbH soll zum 1. Januar 2021 offiziell an den Start gehen.

Rohlfs weiter: „Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Autobahn GmbH des Bundes ist mir ein wichtiges Anliegen. Denn wir alle haben ein natürliches Interesse daran, unsere Verkehrsinfrastruktur künftig noch effizienter zu gestalten und zu erhalten. Der voranschreitende Personalübergang und die Kooperation im Bereich IT sind dahingehend richtige Signale.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s