Buchholz‘ Woche zwischen Fehmarnbelt-Days und Tunnel-Probebohrungen im Sund

Kaum ein Projekt in Europa wurde so lange und heftig diskutiert wie der Bau des Fehmarnbelttunnels. Auch sechs Monate nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, das sämtliche Klagen gegen das Vorhaben abwies, beschäftigt der Tunnel und seine Anbindung auf deutscher Seite weiter die Gerichte. Der Ausbau der B 207 ist am Montag Thema beim Oberverwaltungsgericht in Schleswig und der Fährbetreiber „Scandlines“ erzielte am Freitag einen juristischen Teilerfolg hinsichtlich der Nutzung des Fährhafens Puttgarden.

Doch ungeachtet dessen gehen die Vorarbeiten am Belttunnel und am geplanten neuen Fehmarnsund-Tunnel voran. Für Wirtschaftsminister Bernd Buchholz seine „Meldung der Woche“. Video starten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s