Buchholz: Mit Achtsamkeit, Augenmaß und 2G muss nicht jedes Fest gleich entfallen

Noch vier Wochen bis zum Fest – und nicht nur Gastwirte und Kaufleute sind angesichts der steigenden Corona-Zahlen und damit verbundener Absagen von Feiern und Festen in Sorge. Kein Zweifel: Es ist im Umgang miteinander wieder deutlich mehr Vorsicht geboten als noch im Sommer. Aber nach Überzeugung von Wirtschaftsminister Bernd Buchholz lässt sich mit etwas Augenmaß und Achtsamkeit dennoch etwas wagen.

Seine „Meldung der Woche“ – Video starten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s