Meyer und Förderbanken informieren über Eigenkapital-Offensive

Das Land SH startet eine Eigenkapitaloffensive mit der bis zu 500 Mio. € an Investitionen ausgelöst werden können Hierüber informiert Meyer heute gemeinsam mit Erk Westermann-Lammers, dem Vorstandsvorsitzenden der Investitionsbank Schleswig-Holstein, und Dr. Gerd-Rüdiger Steffen, dem Geschäftsführer der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft.
 Die zur Verfügung gestellten Mittel werden den Unternehmen mit der Zielsetzung bereitgestellt, die Kapitalbasis und die Eigenkapitalsituation zu verbessern. Hierdurch sollen die Wachstumschancen und die Innovationskraft der Unternehmen gestärkt sowie der Technologietransfer aus der Wissenschaft in die Wirtschaft forciert werden, um qualifizierte Arbeitsplätze in Schleswig-Holstein zu schaffen. 

Beispielhaft werden in der heutigen Pressekonferenz zudem drei interessante Unternehmen als Empfänger von Beteiligungskapital vorgestellt. Dies sind die Meesenburg Großhandel KG aus Flensburg, die Schöler GmbH aus Pansdorf sowie die Sashay GmbH aus Norderstedt.

Die PK findet statt um 11:00 Uhr im Haus B (neben dem Landtag) im Kabinettsitzungssaal, 2. OG, Arwed-Emminghaus-Weg 6, 24105 Kiel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s