Meyer: Tourismus-Strategie wird mit weiteren Top-Zahlen belohnt

Und noch ein Rekord-Monat im Tourismus: Februar-Bilanz knackt in SH erstmals die Millionengrenze

Weiterer Rekordwert in der Tourismusbilanz des Landes: Wie das Statistikamt Nord mitteilte, wurden im Februar in den gewerblichen Beherbergungsstätten mit zehn und mehr Betten nochmals deutlich mehr Gäste (plus 13,8 Prozent) und Übernachtungen (plus 9,8 Prozent) gezählt als in den Vorjahren. Insgesamt wurden im Februar 321.000 Gäste und 1.017.000 Übernachtungen registriert. „Damit können wir uns einmal mehr über einen Rekordwert freuen, denn noch nie konnte die gewerbliche Tourismuswirtschaft in einem Februar mehr als eine Million Übernachtungen verzeichnen“, freute sich Wirtschaftsminister Reinhard Meyer.

Meyer_TouriMeyer sagte weiter
(Audiopfeil klicken):

Mit der neuen Tourismusstrategie des Landes werde ein Fokus auf die bessere Nutzung der Nebensaison gelegt. „Wir sind erfolgreich dabei, die touristischen Potenziale der Nebensaison noch besser zu erschließen und zu vermarkten“, so Meyer weiter. Die Umsetzung der Strategie verlaufe ebenso kontinuierlich wie erfolgreich. Dies werde vor allem im langfristigen Vergleich deutlich. Seit 2012 – also binnen vier Jahren – konnten die Übernachtungszahlen im Erhebungsmonat Februar um mehr als 250.000 gesteigert werden, dies entspricht einer Zuwachsrate von 33 Prozent.

Die Entwicklung in Richtung Ganzjahresdestination ist nach den Worten des Ministers für die Tourismuswirtschaft von elementarer Bedeutung, denn dadurch werde die Wirtschaftlichkeit der Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe gesteigert. Die bessere Nutzung der Nebensaison trage wesentlich zur Schaffung von saisonunabhängigen Arbeitsplätzen bei. Dies sei besonders für die ländlichen Regionen an der Nord- und Ostseeküste wichtig, dort sei der Tourismus der bedeutendste Wirtschaftszweig und schaffe Arbeitsplätze und Einkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s