B 76 wird ab April weitersaniert – Elf Einzelprojekte, 20 Millionen Euro Investition

Kosel bis Eutin: Land saniert B 76 in 11 Einzelprojekten – Meyer stellt Bauplan heute der Presse vor

Meyer_Paraknewitz
Meyer (links) und LBV-SH-Niederlassungsleiter Matthias Paraknewitz stellen die Gesamtsanierung der B 76 heute den Medien vor

in den kommenden anderthalb Jahren setzt das Land die Sanierung der Bundesstraße 76 auf verschiedenen Abschnitten zwischen  Eckernförde über Kiel und Preetz bis nach Eutin fort. Die einzelnen Bauprojekte sind eng aufeinander abgestimmt, werden aber erneut zu Einschränkungen des Verkehrs führen.

Gemeinsam mit dem zuständigen Niederlassungsleiter beim Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV-SH), Matthias Paraknewitz, wird Verkehrsminister Reinhard Meyer heute das Gesamtprojekt vorstellen.

Journalisten sind zu dem Pressegespräch am heutigen Freitag, 9.30 Uhr, im Wirtschaftsministerium (Düsternbrooker Weg 94, Kiel) herzlich eingeladen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s