SH-Baugewerbe brummt – acht Prozent mehr Umsatz im ersten Quartal

Bauhauptgewerbe SH erhöht Umsatz im ersten Quartal um acht Prozent auf 356 Millionen Euro.

ohne Überschrift

Die höchste Zuwachsrate verbuchte dabei der öffentliche und der Verkehrsbau mit einer Steigerung um 19 Prozent auf 94 Millionen Euro, berichtete das Statistikamt Nord heute  in Kiel. Der Wohnungsbau erzielte nur ein minimales Plus von 0,1 Prozent auf 14 Millionen Euro.

Im Wohnungsbau sanken zudem die Auftragseingänge um elf Prozent auf 160 Millionen Euro. Im Bauhauptgewerbe insgesamt stiegen die Auftragseingänge gegenüber dem gleichen Vorjahresquartal um 16 Prozent auf 485 Millionen Euro. Die Statistik erfasst Betriebe mit mindestens 20 Beschäftigten. Die Zahl der dort auf dem Bau Beschäftigten nahm um zwei Prozent auf fast 12 900 zu. 3,3 Millionen geleistete Arbeitsstunden bedeuten ein Plus von vier Prozent.

Zur Pressemitteilung des Statistikamtes: hier klicken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s