Buchholz appelliert an Studierende in SH: Chance auf Semesterticket nicht verfallen lassen

In anderen Bundesländern ist es seit Jahren ein Erfolgsmodell, in Schleswig-Holstein tun sich die Studierenden mit der Einführung eines landesweiten Semestertickets noch schwer: Die Studentenparlamente der Fachhochschulen in Flensburg und Heide haben dem Vorhaben – unter Hinweis auf rechtliche Bedenken – in den letzten Tagen ihre Zustimmung verweigert. Demgegenüber haben bisher fünf Hochschulen (die insgesamt 42 Prozent aller Studierenden vertreten) ihr „Ja“ zur Einführung signalisiert.

An diesem Wochenende wird die Entscheidung an den Kieler Hochschulen fallen. Für Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz eine Gelegenheit, seine „Meldung der Woche“ einem Appell an die Studentinnen und Studenten des echten Nordens zu richten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s