Digitalisierung im Mittelstand:Buchholz tourt heute durch Betriebe in Lübeck und Stormarn

Niederegger
Lübecks IHK-Hauptgeschäftsführer Lars Schöning (links) und IHK-Präsidentin Friederike C. Kühn (Mitte) führen Buchholz heute durch Betriebe im Osten des Landes – hier bei Niederegger in Lübeck mit Firmenchefin Antonie Strait (3.v.l.) und Seniorchef Holger Strait (3.v.r.)

Ob bei der Herstellung von Pralinen, komplexen Maschinen oder Autoschildern: Die Digitalisierung gibt stets den Takt und am Ende auch einen Teil des Erfolgs vor. Das gilt für Dax-Konzerne ebenso wie für den Mittelstand. Wie die Betriebe sich dabei aufgestellt haben,  und wo vielleicht dennoch der Schuh drückt – das ist ein Thema der heutigen Tour durch Betriebe von Wirtschaftsminister Bernd Buchholz auf Einladung der IHK’en Lübeck und Schwerin.

Neben einem Besuch des Lübecker Familienunternehmens Niederegger kommen der Minister, IHK-Präsidentin Friederike C. Kühn und der Lübecker IHK-Hauptgeschäftsführer Lars Schöning auch mit den Geschäftsleitungen der Firmen „Nordischer Maschinenbau Rudolf Baader“ sowie der Kroschke-Gruppe in Ahrensburg ins Gespräch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s