Buchholz kritisiert Bundesregierung: Vergabe des Marine-Auftrags war kein Ergebnis von Wettbewerb

Keine gute Woche für die Maritime Branche im echten Norden: Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat gestern noch einmal die angekündigte Vergabe des Auftrags für den Bau des Mehrzweckkampfschiffs 180 an ein Konsortium unter niederländischer Führung kritisiert. Er warnte vor unabsehbaren und schweren Folgen für den Industriestandort Deutschland.

Auch Wirtschaftsminister Bernd Buchholz zeigt sich besorgt – seine „Meldung der Woche“. Video starten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s