Günther und Buchholz treffen Betriebsräte von Werften und Zulieferern sowie Vertreter der IG-Metall Küste


Nach der Entscheidung zur Vergabe des Mehrzweckkampfschiffs 180 (MKS 180) treffen sich heute Mittag Vertreter der IG Metall Küste sowie Betriebsräte von Werften und Zulieferern aus Schleswig-Holstein mit Ministerpräsident Daniel Günther und Wirtschaftsminister Bernd Buchholz, um über die Auswirkungen und das weitere Vorgehen zu beraten. Für Journalisten: Im Anschluss ziehen Günther, Buchholz und IG-Metall-Bezirksleiter Daniel Friedrich eine kurze Bilanz des Gesprächs. 

Treffpunkt: ca. 13.20 Uhr, Gästehaus der Landesregierung (Haus B), Arwed-Emminghaus-Weg 6, 24105 Kiel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s