Industriebündnis SH als Kompass und Motor für mehr und bessere Arbeitsplätze im echten Norden

Ja, es ist „nur“ ein Papier. Und ja, am Ende zählen nicht Worte, sondern Taten. Aber Taten ohne Plan gelingen meistens nicht – darum ist das in dieser Woche vorgelegte Strategiepapier zur künftigen Industriepolitik in Schleswig-Holstein ein wichtiger Meilenstein auf einem langen Weg. Und viele der im Bündnis zwischen Wirtschaft, Gewerkschaften, Land und Kommunen verabredeten Schritte sind schon längst angeschoben – etwa der Aufbau einer Wasserstoff-Wirtschaft. Für Wirtschaftsminister Buchholz also ganz eindeutig: seine „Meldung der Woche“. Video starten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s